Deine Stadtauswahl:
Langenfeld ( ändern)
Schauplatz Langenfeld GmbH - Rex-Kino

Schauplatz Langenfeld GmbH - Rex-Kino

Als renommierte Kleinkunstbühne weit über die Stadtgrenzen Langenfelds bekannt

Schauplatz Langenfeld GmbH

Wenn Dieter Nuhr in der Stadt ist, werden Sie ihn vermutlich im Schauplatz treffen.
Denn Künstler und Künstlerinnen wie Dieter Nuhr, Carolin Kebekus, Jürgen Becker, Luke Mockridge, Herbert Knebel und Ralf Schmitz sorgen seit vielen Jahren für ausverkaufte Veranstaltungen.
Neben dem großen Saal, der regelmäßig temporärer Arbeitsplatz  bekannter Künstler ist, befinden sich im Haus weitere kleinere Räumlichkeiten, die bei Bedarf bespielt werden.


Die Schauplatz Langenfeld GmbH ist heutzutage – zumindest den kulturaffinen Menschen der Region – als renommierte Kleinkunstbühne weit über die Stadtgrenzen Langenfelds bekannt.
Der Beginn reicht ins Jahr 1989 zurück, als ein Tochterunternehmen der Stadt Langenfeld gegründet wurde, um – aufbauend auf die Kulturarbeit, die bereits in der damaligen Kulturfabrik (heutiger Schaustall) geleistet wurde – die kulturinteressierten Bürger mit feinen Kabarett- und Comedy-Gastspielen und Festivals zu versorgen.
Im Laufe der Zeit haben sich die Aufgaben der Schauplatz Langenfeld GmbH stets erweitert: Mittlerweile bespielt die GmbH Schauplatz und Schaustall mit eigenem Programm (mit etwa jährlich 150 Veranstaltungen), ist Vermieterin und Ausrichterin für Tagungen und andere Fremdveranstaltung, betreibt seit 2000 das Langenfelder Erstaufführungslichtspielhaus Rex-Kino, die Leiterin des Kinder- und Jugendtheaters „Die Blinklichter“ ist organisatorisch angebunden, bewirtschaftet das Kulturzentrum mit dem Flügelsaal.

Telefon: 02173 7944600

Elektropost: info@schauplatz.de

www.schauplatz.de

www.facebook.com/SchauplatzLangenfeld


Kartenvorverkauf:
montags bis freitags von 15 - 18.30 Uhr sowie samstags von 10 bis 13 Uhr
für Veranstaltungen der Schauplatz Langenfeld GmbH
im VVK im Foyer, Hauptstr. 129
40764 Langenfeld
Telefon 02173/794 -4608