Deine Stadtauswahl:
Hilden ( ändern)
Kieferorthopädische Praxis Doktor Zahnspange

Kieferorthopädische Praxis Doktor Zahnspange

Über uns: Kieferorthopädische Praxis Doktor Zahnspange

Praxis Doktor Zahnspange Hilden – Kieferorthopädie und Zahnkorrektur

Lose, feste und unsichtbare Zahnspangen: Für ein gesundes Zahn-und Kieferwachstum

Zahngesundheit hat nicht nur etwas mit Karies oder Parodontose zu tun. Auch die korrekte Kiefer- und Zahnstellung ist wichtig. Bereits im Kinder- und Jugendalter sollte darauf geachtet werden.

Dafür ist die Kieferorthopädische Praxis Doktor Zahnspange in Hilden die ideale Adresse.
Ph. D. Yong-Min Jo und Dr. med. dent. Minh-Dan Hoang, Fachzahnärzte für Kieferorthopädie, sorgen dafür, dass Zähne nicht nur gut aussehen, sondern auch die Kiefer die korrekte Stellung beziehen.

 

Leistungen

 

Doktor-Zahnspange-Praxis-Kieferorthopaedie-Hilden-Ho-Hoang 

Öffnungszeiten Praxis Doktor Zahnspange 

 

Doktor Zahnspange Hilden: Die voll digitalisierte Kieferorthopädie-Praxis

Kieferfehlstellungen sollten frühzeitig erkannt werden. Ab sechs Jahren empfiehlt sich ein Check in der Praxis für Kieferorthopädie Doktor Zahnspange in Hilden.
„Kieferfehlstellungen können verschiedene Ursachen haben“, sagt der Experte Ph. D. Yong-Min Jo. Das können genetische Einflüsse sein. Oder typisch kindliches Verhalten wie: zu viel am Daumen lutschen oder den Mund zu lange offen halten.

 

Ist dies beim Kind der Fall? Für die Diagnostik nimmt die Kieferorthopädische Praxis Doktor Zahnspange in Hilden unter anderem einen Zahnabdruck mit 3D-Kamera vor. „Wir sind komplett digitalisiert“, erklärt Ph. D. Yong-Min Jo, Fachzahnarzt aus Hilden. „Damit erzielen wir bessere diagnostische Ergebnisse und können die Behandlung optimieren und damit auch angenehmer und schneller machen.“

 

Anhand der diagnostischen Unterlagen wie Röntgenbilder, Fotos und ggf. 3D-Aufnahmen wird nun die Kiefer- und Zahnstellung analysiert – was ist zu tun?

Liegt tatsächlich eine Fehlstellung vor, gibt es in der Praxis Doktor Zahnspange in Hilden verschiedene Möglichkeiten, diese zu korrigieren.

 

Lose Zahnspange

Eine lose Zahnspange kann das Wachstum des Kiefers und die Stellung der Kiefer zueinander positiv beeinflussen, wie auch Platz schaffen für die korrekte Zahnstellung. Sie wird eingesetzt, solange Wachstum noch vorhanden ist, der Kiefer kann sich in dieser Phase noch positiv anpassen. „Man muss Platz schaffen, damit die Zähne richtig durchbrechen können“, erklärt Ph. D. Yong-Min Jo aus Hilden. Die lose Zahnspange besteht aus einem Kunststoffmittelstück, in dem Klammern und aktive Elemente eingearbeitet werden und kann jederzeit herausgenommen werden. Es wird empfohlen diese so viel wie möglich am Tag zu tragen, um den maximalen Behandlungseffekt umzusetzen.

 

Doktor-Zahnspange-Praxis-Kieferorthopaedie-Hilden-Ho-Hoang-Beratung

 

Feste Zahnspange

Sind die Zähne bereits ausgewachsen, kann eine feste Zahnspange eingesetzt werden. Etwa bei Jugendlichen, bei denen die Milchzähne ausgefallen sind und die bleibenden Zähne die Position eingenommen haben. Oder bei Erwachsenen, die aus ästhetischen Gründen ihre Kiefer- und Zahnfehlstellung behandeln lassen.
Sogenannte Brackets werden auf die Zähne fixiert; in diese Brackets wird ein Bogen eingegliedert. Das ermöglicht komplexe dreidimensionale Zahnbewegungen und umfangreiche Zahnregulierungen. Diese Brackets gibt es auch in zahnfarbenen Versionen.

 

Unsichtbare Zahnspange

Erwachsene Patienten mit einem hohen ästhetischen Anspruch haben auch die Möglichkeit, sich eine „unsichtbare Zahnspange“ anfertigen zu lassen.
Dabei handelt es sich um eine transparente, flexible und dünne Folie. Sie wird vier bis acht Monate lang wöchentlich ausgewechselt, bis die Fehlstellung schrittweise korrigiert ist. „Man kann mit ihr normal sprechen und sie ist angenehm zu tragen, sie ist im Alltag nicht zu sehen“, erläutert Ph. D. Yong-Min Jo, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie aus Hilden.

 

Die Praxis für Kieferorthopädie aus Doktor Zahnspange Hilden kann aber noch mehr:
Der Retainer Memotain ist eine verkleinerte Form der Zahnspange: ein ultradünner Draht aus Nitinol-Metall, der auf der Innenseite der Zähne befestigt wird. Dieser verhindert, dass sich die Zähne nach einer kieferorthopädischen Behandlung wieder in ihre ursprüngliche Position zurück entwickeln. Der Memotain Retainer stabilisiert die Zahnstellung, ist kaum spürbar und angenehm zu tragen, da er im Gegensatz zu konventionellen Retainern nicht mit Hand gebogen, sondern im 3D-Verfahren digital geplant wird und mit modernster 3D CAD CAM Technik aus dem thermoelastischen Metall Nitinol gelasert wird. Dadurch ist er individuell und optimal angepasst.
Auch diese Behandlung wird mit modernster Digitaltechnik geplant und mit hoher Präzision ausgeführt, um die bei Retainern üblichen Brüche zu vermeiden und somit das Behandlungsergebnis noch erfolgreicher zu sichern.

 

Doktor-Zahnspange-Praxis-Kieferorthopaedie-Hilden-3D-Technik 

Mehr Fotos aus der Praxis für Kieferorthopädie in Hilden gibt es hier 

 

Doktor Zahnspange Hilden produziert selber

Was macht die Praxis für Kieferorthopädie Doktor Zahnspange in Hilden so besonders?
„Wir produzieren unsere unsichtbaren Zahnspangen selber in Kooperation mit dem Unternehmen CA Digital, welches sich im selben Gebäude befindet. Somit können wir schnell und flexibel auf die Ansprüche unserer Patienten reagieren. Unser Partnerunternehmen CA Digital beliefert digitale Lösungen - nicht nur an andere Zahnarztpraxen in Hilden - sondern an Labore und Praxen weltweit“, sagt Ph. D. Yong-Min Jo. „Damit sind wir Vorreiter in der digitalen Kieferorthopädie, weil wir so auch schwierige Fälle lösen und immer spezielle Versionen entwickeln können.“

 

Kieferorthopädische Praxis Doktor Zahnspange Hilden: Damit die Zähne und Kiefer die richtige Stellung erhalten.