Flugplatzfest Langenfeld: Wer wird denn da gleich in die Luft gehen?

21.08.2019

Kunst- und Rundflüge mit historischen Fliegern, Ballonglühen, Greifvogelschau, Livemusik und mehr…

Normalerweise heben vom Flugplatz der Luftsportgruppe Erbslöh in Langenfeld-Wiescheid nur Segelflieger ab – lediglich die Schlepper machen ein bisschen Lärm. Einmal im Jahr aber wollen die Besucher, dass Motorenflugzeuge ordentlich knattern. Am Wochenende 7. und 8. September 2019 bietet sich wieder die Gelegenheit: beim 39. Flugplatzfest Langenfeld auf dem Vereinsgelände der Luftsportgruppe Erbslöh am Graf-von-Mirbach-Weg. Die Sportflieger haben sich wieder ein buntes Programm für die ganze Familie ausgedacht. „Rund 200 Mitglieder helfen beim Flugplatzfest Langenfeld 2019 mit – aus idealistischem Engagement heraus“, betont Organisator Alexander Thielen (Foto oben r. mit Jürgen E. Fischer).

Und das gibt es unter anderem beim Flugplatzfest Langenfeld 2019 zu erleben

Flugplatzfest-Langenfeld-Erbsloeh-Segelflieger-Modellflugzeug

  • Die Mitglieder – allesamt lizensierte Profipiloten – führen ihre Flugkünste mit beflügelten Schätzchen vor, beispielsweise Cessna oder Doppeldecker.
  • Die Besucher können Langenfeld und die Umgebung bei einem Rundflug aus der Luft bewundern. Die Reise kostet 50€ pro Person, 140€ für eine dreiköpfige Familie. "Es empfiehlt sich, frühzeitig zu kommen und sich ein Ticket zu sichern", betont Alexander Thielen. "Vorreservierungen sind nicht möglich."
  • Die Eintrittskarte zum Flugplatzfest Langenfeld (5€ für beide Tage) ist gleichzeitig ein Los. Stündlich wird am Samstag und Sonntag ab 10 Uhr ein Freiflug verlost. 
  • Auch die Möglichkeit zum Tandem-Fallschirmsprung bieten die Organisatoren vom Flugplatzfest Langenfeld 2018 zusammen mit dem Fallschirm Sport Club Sauerland e.V. an. Mit einer Cessna geht es 3.000 Meter in die Höhe. Nach dem Absprung und etwa 30 Sekunden freiem Fall löst der Sprungmaster den Fallschirm bei 1.000 Metern über dem Festland. Zusammen schweben die Teilnehmer dann über die Köpfe der Teilnehmer hinweg und landen sanft auf dem Flugfeld. 

flugplatzfest-langenfeld-modellflieger

 

  • Modellbauer präsentieren beim Flugplatzfest Langenfeld ihre Nachbauten von Hubschraubern, Jets und Flugzeugen mit bis zu 4,5 Metern Spannweite. „Die Modelle sind teilweise kaum von den Originalen zu unterscheiden“, schwärmt Jürgen Blome, Vorsitzender der Luftsportgruppe Erbslöh.
  • Neu ist die Greifvogelschau beim Flugplatzfest Langenfeld. 
  • Am Samstagabend steigt eine himmlische Party. Ab 20 Uhr rockt die lokale Coverband Jim Button's das Flugplatzfest Langenfeld. Zum Anbruch der Dunkelheit starten die Heißluft-Kapitäne das Ballonglühen: Zum Takt von Musik werden die fauchenden Gasbrenner die Stoffkugeln illuminieren – imposant, romantisch und fulminant.
  • Als Höhepunkt des Abends wird ein Modellflugzeug von Miles Dunkel mit LED-Beleuchtung in den Nachthimmel aufsteigen. 
  • Die Mitglieder verwöhnen die Besucher kulinarisch mit Flammkuchen, Grillgut und anderen Leckereien sowie Getränken aller Art.

Hinweise: Anfahrt und Eintritt zum Flugplatzfest Langenfeld

Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis ca. 23 Uhr; Sonntag von 10 bis 18 Uhr.
Der Eintritt zum Flugplatzfest Langenfeld kostet 5€, gültig sowohl für den 7. und 8. September 2019; für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei.
Die Haus-Gravener-Straße wird von Solingen in Richtung Langenfeld-Richrath zur Einbahnstraße umgewidmet und am Ende gesperrt. Die Besucher können dann auf einer zugewiesenen Spur parken. Die Luftsportgruppe Erbslöh empfiehlt die Anreise mit der Buslinie 791 oder Fahrrad.

Archivfotos: Jürgen E. Fischer

Flugplatzfest Langenfeld mit buntem Programm

 

Versäume kein Angebot mehr aus Deiner Stadt. Unser kostenloser Newsletter versorgt Dich mit allen interessanten Infos zu den Themen Shopping, Sport, Beauty, Mode und vielem mehr …