Deine Stadtauswahl:
Hilden Stadt ändern

Das Fotoprojekt im Haus Hildener Künstler (H6) findet zum zwölften Mal statt und ist eine Ausstellung von Mitgliedern des Kunstvereins. 2009 wurde die Projektidee von Henriette Astor und Friedel Warhus ins Leben gerufen, seitdem ist es ein fester Ausstellungstermin im Jahresablauf des Kunsthauses. Das aktuelle Thema lautet „Schattenspiele“, 20 Mitglieder zeigen ihre Sichtweisen zum Thema. Einige der ausstellenden Künstlerinnen und Künstler befassen sich schon seit Jahren mit Fotografie, andere mit dem Schwerpunkt Malerei nutzen diese Ausdrucksform nur gelegentlich. Die Arbeiten, die in der Ausstellung zu sehen sind, entstanden in den letzten Monaten.
Das Thema „Schattenspiele“ lässt einen großen Interpretationsspielraum zu. Die Besucher dürfen jedenfalls gespannt sein auf eine lebendige, vielgestaltige Fotoausstellung.

Die Ausstellung läuft bis Sonntag, 3. Oktober.

Öffnungszeiten: Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr und Donnerstag, 16 bis 18 Uhr. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln für Innenräume. Der Eintritt ist an allen Tagen frei