Kostenfrei blaue Papiertonnen vom Zentralen Bauhof

14.02.2020

Mit Erlös sollen Hausmüllgebühren sinken

Der Zentrale Bauhof stellt allen Haushalten kostenfrei blaue Papiertonnen zur Verfügung und leert sie regelmäßig alle vier Wochen. Damit werden den Bürger/innen umständliche und überflüssige Transporte mit dem eigenen PKW zu anderen Abgabestellen erspart. "Das gemeinsame Sammeln durch die Fahrzeuge der Stadt ist zudem auch CO2-sparsamer und klimafreundlicher als das individuelle Wegbringen", erklärt die Stadtverwaltung Hilden.

 

Banner-hildener-faesschen_likoer_11Feb20

 

In den blauen Tonnen können unter anderem Pappen, Verpackungen, Eierkartons, Zeitungen und Zeitschriften entsorgt werden. „Papier ist eine wertvolle Ressource“, erklärt Umweltdezernent Peter Stuhlträger. „Recycling lohnt sich nicht nur für Umwelt, Natur und Klima, sondern auch in finanzieller Hinsicht.“



70 kg Papiermüll produzieren die Hildenerinnen und Hildener pro Jahr pro Kopf, rechnet die Stadt Hilden vor: "Einen Großteil machen inzwischen die Schachteln und Versandkartons aus dem Online-Handel aus. Für deren Herstellung werden viel Holz, Energie und Wasser benötigt. Der Königsweg um Wälder zu schonen und ökologisch zu handeln, ist zwar immer die Müllvermeidung. Aber Papier ist wie Glas gegenüber Plastik und Kunststoff das besser wieder zu verwertende Verpackungsmaterial. Schon aus diesem Grund kann kaum jemand ganz auf Papier verzichten." Deshalb will die Stadt Hilden ihren Bürger/innen das Recycling, also das Wiederverwerten von Altpapier, so bequem wie möglich machen.

 

Für jedes Kilogramm eingesammeltes Altpapier erhält die Stadt Hilden vom Verwerter aktuell rund 7 Cent. Die Erlöse setzt sie anschließend ein, um die Hausmüllgebühren zu senken. „Die Preise für Altpapier schwanken zwar, sind aber immer noch hoch und machen den Markt auch für Privatfirmen lukrativ“, sagt der städtische Abfallberater Frank Berndt. „Im Gegensatz zur Stadt geben diese Unternehmen ihre Gewinne aber nicht oder nur zu einem geringen Teil an die Bürgerinnen und Bürger weiter.“ Die Nutzung der städtischen Tonne sei daher nicht nur komfortabler, sondern auch gut für die eigene Geldbörse.

 

Quelle: Stadt Hilden
Foto: Hans Braxmeier / Pixabay

 

 

Versäume kein Angebot mehr aus Deiner Stadt. Unser kostenloser Newsletter versorgt Dich mit allen interessanten Infos zu den Themen Shopping, Sport, Beauty, Mode und vielem mehr …

anzeiger24.de Newsletter bestellen