Deine Stadtauswahl:
Hilden ( ändern)

Wilhellmine Weihnachtsstern

Das Kulturamt der Stadt Hilden präsentiert am Donnerstag, 12. Dezember um 16 Uhr, in der Stadthalle das Familientheater „Wilhellmine Weihnachtsstern“, ein himmlisches Schauspiel mit Musik für Menschen ab 4 Jahren. 

 

Kindertheater-Hilden-Wilhellmine

Foto: Michael Reuland

 

Das L‘UNA Theater sorgt mit Figuren, Tanz, Schauspiel und Lichteffekten für glänzende Augen. Bei der atemberaubenden Reise zur Milchstraße, begegnen die Kinder Wilhellmine und ihre Nachbarn Frau Schlauschnuppe und Herr Roter Riese, der russischen Sternenforscherin Ludmilla Lumikowski, sowie dem Glühwürmchen Sprotz. Wilhellmine ist mit Abstand der kleinste Stern am Himmelszelt. Und das ist nicht das Einzige, was sie von den anderen Sternen unterscheidet. Statt Zacken zu polieren, erfindet sie lustige Geräusche. Statt zu schlafen, lauscht sie „dem süßen Klang der Stille“. Kein Wunder, dass die Sternenwelt Kopf steht, als ausgerechnet Wilhellmine zum diesjährigen Weihnachtsstern auserkoren wird. Wie soll dieser Winzling in der Heiligen Nacht das alles erstrahlende Licht zu Stande  bringen? - Das fragt sie sich auch! Vor lauter Aufregung wird sie immer blasser und dann passiert noch etwas ziemlich
Schlimmes…
Turbulente Umwege und ungeahnte Weisheiten sorgen für einige Überraschungen beim Ausgang dieser abenteuerlichen Heldenreise.
Voller Humor schlüpfen die beiden Schauspieler, Gabi Mohr und Gieselbert Hoffmann, von einer Rolle in die nächste und würzen ihre grandios gespielte Geschichte mit musikalischen, artistischen und clownesken Einlagen.

Eintrittskarten zum Preis von 8,50€ für Erwachsene und 5,50€ für Kinder zuzüglich Vorverkaufsgebühr sind im DERPART Reisebüro Dahmen, Mittelstraße 73, online auf www.neanderticket.de und eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Tageskasse erhältlich.
Die Eintrittskarten sind im VRR Bereich-Süd als Fahrkarten gültig.
Die Stadthalle ist barrierefrei zugänglich.