Deine Stadtauswahl:
Haan ( ändern)
Birkensauna - Wellness Oase

Birkensauna - Wellness Oase

Birkensauna – Die Urgeschichte deutscher Wellness-Anlagen findet sich in Haan

Es gibt in Haan und Gruiten seit 1974 keine bessere Anschrift für Wellness und Entspannung als die Birkensauna. Schon damals, kurz nach Erbauung der ersten Gebäude, strömten Besucher aus ganz Deutschland herbei, um das Wellness Angebot der Birkensauna in Gruiten in Anspruch zu nehmen. Denn etwas vergleichbaren gab es einfach nicht in der Republik.

Natürlich waren Saunen bereits eine geläufige Anlaufstelle zum Abschalten, hatten damals aber noch nicht den Standard heutiger Wellness-Anlagen. 
Über die Jahre wuchs und wandelte sich die Birkensauna immer weiter. Heute umfasst die Anlage elf Saunen, zwei Dampfbäder, zwei Schwimmbäder, einen Whirlpool, ein Tauchbecken, zwei große Gastronomiebereiche, ein Sonnendeck mit offener Bar, einen Biergarten, Massage-Bereiche, Ruheräume und Sonnenbänke auf über 4.000 Quadratmetern. Weitere besondere Besonderheiten sind die Himalaja Salzkristall-Sauna und die modern eingerichteten und sanierten Ruhe- und Schlafräume.

Die Birkensauna bietet ausschließlich gemischte Saunabesuche an. So gibt es keine Frauen- oder Männertage. Generell finden bis zu 260 Besucher zeitgleich Platz in der Birkensauna. Durch die Weiten der großen Innen- und Außenanlage verläuft sich die Masse allerdings so gut, dass alle Besucher ihren Freiraum und Zeit für sich bekommen. Natürlich können Sie in der Birkensauna auch „satt sparen“: So gibt es montags ab 19 Uhr 50% Rabatt auf alle gastronomischen Dienste. Dienstags erhalten Sie ganztags 20% Ermäßigung.  

Und nach dem Saunabesuch lecker Speisen

Der heutige Eigentümer Dirk Häusler übernahm die Birkensauna im Jahr 2006 und führt sie als Familienbetrieb weiter. Seither hat die Birkensauna viele Sanierungen und Renovierungen erfahren dürfen und wurde durch die fleißigen Hände des neuen Teams von Grund auf überholt. Einzig das rustikale Restaurant behielt seinen alten Charme. So steht beispielsweise ein alter Kamin inmitten des urigen Gastronomiebereichs, welcher im Jahre 1977 erbaut wurde. 

Die Gastronomie der Birkensauna gilt als legendär gut und lecker. Hier bekommen Gäste und hungrige Besucher täglich frische Speisen zu überschaubaren Preisen. Neben der großen und umfangreichen Karte bietet die Birkensauna ihren Gästen regelmäßige Abwechslung durch Aktionen wie zum Beispiel einer Grillkarte im Sommer oder der Herbstkarte mit saisonalen Leckerbissen. Darüber hinaus wird Ihnen hier eine wöchentlich wechselnde Tageskarte angeboten. Von frisch gefangenem Fisch bis hin zum Braten mit Klößen ist hier für jeden Geschmack etwas dabei. Die Fische hier werden übrigens noch vom Chef persönlich gefangen.

Fünf gelernte Köche sind hier am Werke. Essen aus der Tüte kommt dem Team hier nicht auf den Tisch – alle Speisen und Beilagen werden frisch zubereitet. Das gilt natürlich auch für die Kuchen und Waffeln. So ist es kein Wunder, dass die Verzehrquote der Gäste bei rund 90% liegt.  

Birkensauna Haan: Mehr als nur Schwitzen

Auch im Sommer ist die Birkensauna gut besucht. Die Gäste genießen es im wohligen Ambiente zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen und nehmen natürlich auch dankend die große Auswahl der Speisekarte zur Kenntnis. „Heute braucht man einfach ein Angebot, dass über das eigentliche Geschäft des Schwitzens hinaus geht“, erklärt Dirk Häuser.

Am ersten Samstag eines jeden Monats findet in der Birkensauna die Saunanacht statt. Hier können Gäste ohne Aufpreis bis 3 Uhr morgens Wellness genießen und sich erholen. Derweil hat die Gastronomie bis 0 Uhr geöffnet. Zum „Küchenschluss“ erhält jeder Gast einen „Sattmacher“ auf Kosten des Hauses.

 

Kommen Sie gern vorbei und überzeugen sich selbst vom Service, Ambiente und von der Vielfalt an den Saunen und Entspannungsangeboten in Gruiten.