Deine Stadtauswahl:
Monheim Stadt ändern
Nachhilfe im Studienkreis Monheim

Nachhilfe im Studienkreis Monheim

Über uns: Nachhilfe im Studienkreis Monheim

Studienkreis Monheim: „Dumme Fragen oder Schüler gibt es nicht“

Nachhilfe: Mit intensiver Lernbegleitung zu besseren Noten

Lernen soll Spaß machen – das erleben viele Schüler in ihrem Alltag und in den großen Klassen  oft anders. Beim Studienkreis Monheim dagegen steht die individuelle Förderung und intensive Lernbegleitung im Vordergrund. „Wir nehmen uns für jeden Schüler ausreichend Zeit“, sagt Andrea Heinrich, Leiterin am Standort Monheim. „Die Kinder können so oft fragen, wie sie möchten. Und: Es gibt keine dummen Fragen.“ Manch schwächere Kinder trauen sich oft nicht, vor den vermeintlich besseren Schülern Verständnisfragen zu stellen. „Bei uns sitzen die Schüler in kleinen Gruppen mit bis zu fünf Personen zusammen. Alle helfen sich und wissen, dass sie mit ihrem Problem nicht alleine sind“, erklärt Andrea Heinrich. Und wenn Schüler und Lehrer nicht miteinander klar kommen, werden die Besetzungen ausgetauscht, bis die Lernatmosphäre stimmt.

Studienkreis Monheim auf der Krischerstraße

Der Unterrichtsstoff richtet sich nach dem offiziellen Lehrplan NRW. So ist gewährleistet, dass der Studienkreis Monheim die Schüler gut und sorgsam auf die nächste Prüfung und Klausur vorbereitet.
„Bei uns wird viel gelacht – das erstaunt viele Kinder und Eltern anfangs“, sagt Andrea Heinrich. Aber natürlich achtet der Studienkreis auf Qualität: Das Lernprogramm ist TÜV-zertifiziert und wird alle sechs Monate überprüft. Die Lehrer durchlaufen ein anspruchsvolles Bewerbungsverfahren, um den Anforderungen zu entsprechen.
Und auch für die Schüler gibt es strenge Regeln: „Smartphones sind im Unterricht tabu“, stellt die Pädagogin klar.

Online lernen beim Studienkreis Monheim

Dabei verweigert sich der Studienkreis Monheim keineswegs den modernen Medien, im Gegenteil: „Bei etwas ausgefalleneren Fächern wie Chemie, Biologie, Latein etc. in der Oberstufe wird per Skype ein Tutor eingeschaltet.“
Eine weitere Möglichkeiten zum interaktiven Lernen ist die Online-Soforthilfe bei akuten Fragen: Der Schüler vereinbart einen Termin, an dem er sich mit dem Lehrer für 15 Minuten zu einer persönlichen Sitzung einloggt. Dieser Service ist einmal im Monat kostenlos, bei entsprechender Zuzahlung öfter.

Studienkreis Nachhilfe hilft bei Druck und Überforderung

Das Angebot beim Studienkreis Nachhilfe ist gefragter denn je – unter anderem, weil der Druck gestiegen ist: G8 mit verdichtetem Unterrichtsstoff zum einen, Unterrichtsausfall zum anderen. Darüber hinaus fühlen sich viele Schüler wegen der verfrühten Übernahme von Eigenverantwortung überfordert. Das hat Andrea Heinrich festgestellt.

Man lernt nie aus beim Studienkreis Monheim

Auf der anderen Seite weisen viele Heranwachsende Defizite beim Lesen und eigenen Formulieren von Texten auf, etwa weil sie nur noch schnelle und kurze Nachrichten per WhatsApp verschicken oder ihre Referate nicht mehr selber schreiben, sondern zusammengooglen. Daher bietet der Studienkreis Monheim zusätzliche Kurse über Rechtschreibung, Konzentration oder Sachrechnen an.

„Wir wollen die Kinder auf das Leben vorbereiten“, sagt Andrea Heinrich. Erzielt wird das durch persönlich abgestimmte Lehrpläne, fachkompetente Pädagogen und eine enge Kooperation mit den Eltern. Damit die Kinder in der Schule wieder richtig durchstarten können.