Hochzeitshaus Struck lädt ein zur Langenfelder Hochzeitsmesse

17.09.2019

Am 13. Oktober in der Schützenhalle Richrath

Niemand kann sich der Faszination entziehen: Zwei Menschen, die sich lieben, wollen den Rest ihres Lebens  gemeinsam verbringen und für einander da sein. Darum geht es bei der Ehe und wird am Tag der Hochzeit mit den Liebsten gefeiert. Doch der „schönste Tag im Leben“ erfordert auch viel Organisation und Vorbereitung. Bei der 8. Langenfelder Hochzeitsmesse am Sonntag, 13. Oktober, können sich künftige Hochzeitspaare darüber informieren und Ideen sammeln. Rund 40 Experten und Aussteller stehen von 11 bis 17 Uhr mit persönlicher Beratung zur Verfügung und stellen die neuesten Trends zum Thema Heiraten vor. Erstmals findet das Event, initiiert vom Hochzeitshaus Struck Langenfeld, in der Schützenhalle Richrath, Kaiserstraße 60, statt.

Brautmode Struck Hochzeitsmesse Langenfeld

Es beginnt mit einer der größten Fragen im Leben „willst du mich heiraten?“. Doch bevor es für zwei Menschen vor den Traualtar geht, gibt es meist viel zu organisieren: Wird es neben der standesamtlichen Trauung auch ein freie Trauung oder eine kirchliche Hochzeit geben? Wieviele Gäste lade ich ein und wo finde ich die passende Location dafür? Wann verschickt man die Einladungskarten und braucht man wirklich Save-the-Date-Karten?

Fragen über Fragen auf die man bei der Hochzeitsmesse Langenfeld in Richrath schnell Antworten finden kann. Zahlreiche Experten helfen Heiratswilligen dabei ihre persönliche Note in diesen einmaligen Tag einfließen zu lassen. Neben verschiedensten Locations aus der näheren Umgebung findet man auch Inspirationen zu: Brautmode, Hochzeitsanzüge, Abendkleider, Trauringe, Hochzeitstorten, Hochzeitsauto, kirchliche Trauungen, Hochzeitssänger, Gospelchor, Floristik, Hochzeits-DJ, Hairdesign und Make-Up, Hochzeitslocations, Hochzeits-Papeterie, Hochzeits-Fotografie, Dekoration, Hochzeitsplaner und vieles mehr.

Wer heiraten will, plant eben nichts weniger als den schönsten Tag im Leben. Alles was es für eine Traumhochzeit braucht, präsentieren die Aussteller der Hochzeitsmesse Langenfeld und bescheren den Besuchern eine Hülle an Informationen. Dabei gibt es nicht nur viel zu sehen, sondern natürlich auch zu hören und zu schmecken. „Viele Besucher der letzten Jahre sind nicht nur mit neuen Ideen, sondern auch direkt mit der festen Buchung für den Fotografen oder DJ nach Hause gegangen“ erinnert sich der erfahrene Messeorganisator Daniel Struck zufrieden. Viele Brautpaare kaufen auch die Eheringe auf unserer Hochzeitsmesse, denn wann findet man sonst als Paar zusammen entspannt Zeit als an einem Sonntag.

Auf der Hochzeitsmesse in Langenfeld Richrath wird das Erzbistum Köln erklären, wie Paare ihre Hochzeit anmelden oder wie eine Hochzeit mit zwei verschiedenen Konfessionen ablaufen kann.

„Für alle unsere Aussteller zählt, dass sich das Brautpaar wohl fühlt. Natürlich gibt es auch bei der Hochzeitsfeier Trends, welche bei vielen Brautpaaren mit einfließen. Am Ende zählt einfach was einem persönlich gefällt“, erklärt Daniel Struck, Inhaber Hochzeitshaus Struck. „Bei der Brautmode zeichnen sich momentan viele tolle Trendrichtungen ab. Zum einen ist das Thema Vintage und Boho immernoch heiß begehrt bei unseren Brautpaaren. Das heißt, dass verspielte und luftige Materialien verarbeitet werden und dem Hochzeitslook dadurch eine verträumte Leichtigkeit geben. Hier wird das Thema Nachhaltigkeit mittlerweile auch groß geschrieben. Wir haben mittlerweile richtige Green Wedding Kollektionen, in dem Stoffe, Knöpfe und Haarschmuck nachhaltig produziert werden.

Die sogenannte „Fine Art Wedding“ ist auch ein sehr beliebtes Hochzeitsthema. Hier sind Braut und Bräutigam im glamourösen Stil angehaucht an die 20er Jahre unterwegs. Dabei werden viele Accessoires in der Deko in Gold gewählt. Auch das Brautkleid sowie der Hochzeitsanzug darf etwas pompöser ausfallen. Beim Brautkleid gehen wir in sehr weit ausgestellte Kleider mit viel Spitze und Glitzertüll, dazu ein eleganter Carmenkragen. Außerdem wird der Transparentlook auch immer beliebter. Hierbei ist nicht nur ein toller Rückenausschnitt transparent, sondern auch vorne wird die Brautcorsage nur durch sorgsam drapierte Spitze verhüllt. Beim Bräutigam darf es auch wieder ein eleganter Smoking mit einer edlen Fliege zum selber binden sein.
Natürlich zeigen wir auf der Messe aber auch wunderschöne Brautkleider in den klassichen Formen A-Linie, Prinzessinlook und auch Meerjungfrau. Bei der großen Auswahl an Kleidern ist dadurch klar, dass es für jede Braut das passende Kleid gibt.“

 

Versäume kein Angebot mehr aus Deiner Stadt. Unser kostenloser Newsletter versorgt Dich mit allen interessanten Infos zu den Themen Shopping, Sport, Beauty, Mode und vielem mehr …

anzeiger24.de Newsletter bestellen