Das neue „Lädchen“ in Zons: Sálina

13.10.2020

Aus Nievenheim hat es Claudia Hofheinz nach Zons gezogen. Denn hier fand sie den idealen Standort für ihr „Lädchen“ Sálina. Zons hat halt seinen ganz eigenen Charme, der sich auch auf ihr Geschäft übertragen soll. Gerade Spaziergänger und Touristen freuen sich darüber, wenn sie ein Andenken aus der Stadt mitnehmen können. Sei es eine Karte, nachhaltige Mode durch Upcycling-Produkte derFirma Feuerwear, oder Schreibwaren für die Schüler – hier finden die Zonser alles, was sie noch brauchen. Besondere Kleinigkeiten, oder auch regionale Produkte – wer in Zons unterwegs ist, kann gerne vorbeischauen.