Die Düsseldorfer Künstlerin Tatjana Pajevic eröffnet das Ausstellungsjahr des Kulturamtes Hilden mit ihren "Emotionen 2018" in der Städtischen Galerie im Bürgerhaus.

Die gebürtige Wienerin erschafft durch Bewegungen der Linien eine halbabstrakte Welt, die von linearer Strenge und Ordnung erfüllt ist. Die Farbe wird hier zum bildnerischen Element. Sie kontrolliert in ihrer Sachlichkeit die Fläche.

Die Werkschau kann bis Samstag, 3. Februar, immer dienstags, mittwochs und freitags von 16 bis 18 Uhr, donnerstags von 16 bis 19 Uhr sowie samstags von 11 bis 15 Uhr besichtigt werden.

Der Eintritt ist frei.

Barrierefreier Zugang ist möglich.