Serhat Dogan im alten Helmholtz

„Kückück – Ein Türke sieht Schwarz-Rot-Gold“

Vor zwölf Jahren kam Serhat Doğan aus der Türkei – ohne nennenswerte Deutschkenntnisse. Heute ist sein Deutsch zwar immer noch nicht perfekt, aber sein Gefühl für die deutsche Sprache so ausgeprägt, dass er sein Publikum pointiert zum Lachen bringt. Serhat Doğan ist ein Musterbeispiel für gelebte Integration mit all ihren Haken und Ösen, mit all ihrem Irrsinn.

 Weitere Infos unter Kulturamt Hilden

Quelle: Kulturamt Hilden