Deine Stadtauswahl:
Hilden ( ändern)

„Faraj liest vor!“ - auf Deutsch und Arabisch

Stadtbücherei Hilden Jaraj liest vor
Faraj Younan und Ingrid Tödtmann sind Vorlesepaten in der Hildener Bibliothek. (Foto: Stadtbücherei Hilden)

An jedem zweiten Samstag im Monat tragen Faraj Younan, Flüchtling aus Syrien, und Ingrid Tödtmann um 11.30 Uhr in der Stadtbücherei unter dem Motto „Faraj liest vor!" Geschichten in arabischer Sprache vor. Passend zum Buch wird gebastelt oder gespielt. Wer Lust hat, kann auch ein bisschen Arabisch lernen. Am 11. Mai wird das Buch „Pias besonderes Talent“ von Ulrike Rylance und Karolin Pryzbill vorgelesen.

Eingeladen sind alle Kinder ab vier Jahre. 

„Wenn Faraj und Ingrid im Hause sind, geht es immer lustig zu. Da wird gekichert und gelacht, dass einem das Herz aufgeht“, berichtet Diplom-Bibliothekarin Karin Lachmann, die in der Stadtbücherei Hilden für die interkulturellen Angebote zuständig ist.

Faraj Younan floh 2015 aus Syrien und fand in Hilden eine neue Heimat. Bereits seit Anfang 2016 engagiert er sich als ehrenamtlicher Vorlesepate in der Stadtbibliothek bei den mehrsprachigen Vorlesestunden für Vorschulkinder. Ingrid Tödtmann ist schon seit vielen Jahren als Vorlesepatin in der Stadtbibliothek aktiv. Mit ihrer ruhigen, freundlichen Art und einem Blick für kleine Details in den Geschichten, gelingt es ihr das junge Publikum zu begeistern. Gemeinsam ergänzen sie sich perfekt und fesseln ihr Publikum immer wieder aufs Neue.

Ingrid Tödtmann ist schon seit vielen Jahren als Vorlesepatin in der Bibliothek aktiv. 

„Jede Menge Spaß ist garantiert, egal ob für arabische Muttersprachler oder deutsche Kinder. Die arabische Erzählkunst verzaubert einfach jeden“, so Lachmann, die in der Bibliothek für die interkulturellen Angebote zuständig ist.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Nächste Termine:

  • 08. Juni 2019