Gesund durch den Winter mit easylife

Starke Abwehrkräfte dank guter Ernährung

Im Winter fehlt uns oft die Sonne und damit auch das Vitamin D für Knochen und Zähne. Und oft ist auch das Bedürfnis nach ungesundem und fettigem Essen größer als nach ausgewogener Ernährung. Hier ist eine fachmännische Beratung gefragt - und die gibt es bei easy life in Solingen

 Foto: Nils Klatt/Pixabay

Eine gesunde Ernährung aus frischen Zutaten versorgt Sie ausreichend mit Nähr- und Vitalstoffen. Hier ist die Devise „Bunt essen“, also verschiedene Obst- und Gemüsesorten, verschiedene Farben, denn überall ist eine andere Menge von Vitalstoffen und sekundären Pflanzenstoffen enthalten.

Doch gibt es auch Vitamine, die man im Winter über Nahrungsergänzungsmittel zu sich nehmen sollte – ob man sich nun gesund ernährt oder nicht, einfach deshalb, weil es nicht möglich ist, den Bedarf dieser Vitamine mit der Ernährung zu decken.

 

Vitamin D

Vitamin D zum Beispiel sollte jeder im Winter zu sich nehmen. In Deutschland haben wir im Winter nicht genug Sonneneinstrahlung, um selbst Vitamin D bilden zu können. Außerdem ist der Vitamin D Gehalt in Lebensmitteln zu niedrig, um den Bedarf zu decken. Vitamin D ist wichtig für Knochen und Zähne und stellt auch in der Krebsvorsorge ein wichtiges Element dar.

 

Zink

Zink ist unverzichtbar für die Haut, die Wundheilung, das Bindegewebe und gegen freie Radikale. Das bedeutet, Zink hält uns jung, innen wie auch außen. Außerdem leistet Zink einen hohen Beitrag, um die Abwehrkräfte zu stärken. Grade in Zeiten erhöhten Aufkommens von Infekten eine prima Sache. Der Zinkbedarf kann nur schwer über gesunde Ernährung gedeckt werden. Zink steckt vor allem in Austern, Hartkäse und Haferflocken. Aber man müsste hier eine große Menge essen, um den Tagesbedarf zu decken. Sinnvoll ist eine Kombination aus Zink und Vitamin C, denn es sorgt für eine bessere Aufnahme von Zink in unserem Körper.

 

Doch gerade sekundäre Pflanzenstoffe wie im grünen Blattgemüse, seine Antioxidantien, die Bitterstoffe, das Magnesium, sein Beta-Carotin und Chlorophyll sind im Winter für unser Immunsystem und unsere Leistungsfähigkeit dringend nötig.

Wann immer möglich, sollten Sie daher frisches Grün verwenden. Ideal sind Feldsalat, Endiviensalat, Rucola und Spinat. Und vergessen Sie dabei nie: Vitaminpräparate können zwar dabei helfen, den Vitamin- und Mineralstoffspiegel zu erhöhen, doch sollten sie eine gesunde Ernährung nur ergänzen und nie ersetzen.

 

Alle Fragen zum Thema Ernährung beantworten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch
Ihr easylife Team

 

Öffnungszeiten

Flyer easy life Solingen 

Abnehmen ohne Hungerkuren