WERFT 4.0 Langenfeld: Coworking und flexible Büros

Business Center ermöglicht modernes Arbeitsumfeld und Geschäftskontakte

Wer selbstständig ist, braucht einen eigenen Ort zum arbeiten. Schließlich gibt es keinen Chef mehr, der einen Arbeitsplatz und Büro zur Verfügung stellt. Doch nicht jeder Selbstständige kann sich eine eigene „Schreibstube“ einrichten. Außerdem fehlt der Kontakt zu Kollegen und vernetzten Geschäftspartnern. Für diese Zielgruppe bietet das Business Center WERFT 4.0 am toom-Kreisel in Langenfeld die ideale Lösung: Coworking in mietbaren Büroräumen für Arbeitsflächen, Konferenzen und Begegnungen.

Flexible Tische, Feste Tische, Schulungsräume, Büros, Business Center – und alles natürlich mit Highspeed-Internet-Anschluss, Drucker, Beamer und mehr. So können Freiberufler und Existenzgründer in Langenfeld ihr eigenes Coworking Office einrichten, wann immer sie es wollen und brauchen.

Ebenfalls interessant: Das virtuelle Büro


Werft-40-Coworking-Bueroraum-mieten9rZ0GCuoB7BtB

 

Mit dem Modell Coworking und Business Center bekommst Du ein repräsentatives und stilvoll designtes Umfeld für Kundengespräche bei der WERFT 4.0 in Langenfeld.
Coworking bedeutet auch: Keine Fixkosten für die Anschaffung und den Unterhalt eigener Büroräume, sondern Mietabrechnung pro temporärer Büronutzung – so geht modernes Arbeiten heute, im Business Center WERFT 4.0 in Langenfeld.
Natürlich können Freelancer auch Home Office betreiben. Doch im „stillen Kämmerlein“ kann man schnell vereinsamen. Beim Coworking in der WERFT 4.0 Langenfeld dagegen finden Gleichgesinnte zusammen, die auf ihrem Weg zum erfolgreichen Geschäft Beziehungen knüpfen und pflegen und sich fachlich austauschen wollen. So kann beispielsweise ein Event-Manager einen Graphik-Designer von nebenan um Rat fragen, wie er seine Einladung gestalten kann. Und umgekehrt kann dieser ihm neue Kunden vermitteln. Heimarbeit ist schön, aber Coworking in der WERFT 4.0 ist produktiver.
Dafür bietet das Business und Coworking Center Langenfeld ein professionelles Umfeld und eine moderne Infrastruktur. Ganz nach dem Motto: Go local, act global.

Lerne das Coworking Center WERFT 4.0 in Langenfeld besser kennen bei der monatlichen Pitch Party

Die Gründer und Geschwister Ann-Sophie und Nicolaus Amler haben damit die traditionelle Bootsbau-Schreinerei ihrer Vorfahren in Langenfeld in ein modernes Arbeitsumfeld umgewandelt. Die Idee stammt von ihrem Onkel, der das Prinzip vom Coworking in New York kennen lernte. 

Eine Galerie mit historischen Bildern erinnert an die abwechslungsreiche Geschichte des wandlungsfähigen Hauses, während die aktuelle Generation die Weichen für die Zukunft des Familienbetriebs gestellt hat. Ein Aufbruch in die neue Arbeitswelt, so lässt sich das Coworking Konzept in Langenfeld umschreiben.

 

 

 

Versäume kein Angebot mehr aus Deiner Stadt. Unser kostenloser Newsletter versorgt Dich mit allen interessanten Infos zu den Themen Shopping, Sport, Beauty, Mode und vielem mehr …