Waldbad Hilden: Mit Ferienpass günstiger Eintritt

Kinder und Jugendliche bekommen Sonderrabatt

Es ist Sommer, es sind Ferien! Für Daheimgebliebene ist das Waldbad Hilden daher wie ein kleiner Urlaub vor der eigenen Haustür. Und wie in jedem Jahr geben die Stadtwerke Hilden ihren Ferienpass heraus: Im Aktionszeitraum vom 13. Juli bis 27. August 2019 gibt es 50 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis für Schüler von sechs bis 17 Jahren sowohl im Waldbad als auch im Hildorado!

Der Ferienpass ist am Empfang im Waldbad Hilden und im Sport- und Freizeitbad Hildorado erhältlich. Das Angebot kostet einmalig 10€. Und ab der zweiten Ferienhälfte sinkt der Preis auf 5€. So lohnt sich der Ferienpass für das Waldbad Hilden auch später noch. Der Ferienpass ist nicht übertragbar und nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

Im Hildener Waldbad, mitten in der grünen Kulisse des Stadtwalds können Schwimmbegeisterte ihre Bahnen im 50-Meter-Schwimmerbecken ziehen. Oder den Sprungturm nach und nach testen. Oder die Rutschen genüsslich hinuntersausen: im Nichtschwimmerbecken, auf der Breitrutsche und auf der 50-Meter-Rutsche. Für die ganz kleinen Badegäste gibt es eine kindgerechte Rutsche im Becken und besonders flaches Wasser. Außerdem gibt es Figuren, die die jüngsten Gäste im Waldbad Hilden befüllen, abpumpen und bespritzen können. Für zusätzlichen Spaß auf dem Trockenen sorgen der Spielplatz, Beachvolleyballfeld, Tischtennisplatten und Kicker.

Sonnenanbeter wie Schattensucher finden im Waldbad Hilden immer ein passendes Plätzchen. Im naturnah gestalteten Bad mit riesiger Liegewiese gibt es genügend Schatten unter Bäumen. Ein besonderes Highlight ist die große Sonnenterrasse, die mit Reetdachschirmen und bequemen Liegestühlen dazu einlädt, sich im Waldbad wie im Urlaub zu fühlen.

Öffnungszeiten: montags bis freitags von 6.30 bis 19 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 9 bis 19 Uhr.

 

Foto: Stadtwerke Hilden