Stadtradeln Hilden: anzeiger24.de ist mit dabei

06.05.2019

Statement für den Klimaschutz

In Hilden kommt man mit dem Fahrrad meistens schneller und besser voran als mit dem Auto.  
Ob zur Arbeit oder zum privaten Vergnügen: Radfahren macht Spaß, hält fit und ist gut für die Umwelt. Diese Botschaft will die bundesweite Aktion Stadtradeln aussenden. Vom 12. Mai bis 1. Juni 2019 können einzelne Fahrer oder Teams in die Pedale treten und symbolisch Kilometer für den Klimaschutz sammeln.

Auch eine Mannschaft von anzeiger24.de aus Hilden will ein Zeichen setzen und ist mit dabei!

Worum geht's beim Stadtradeln?

Das Prinzip ist ganz einfach: Jeder real gefahrene Radkilometer wird in dem Aktionszeitraum registriert und am Ende summiert. Es geht nicht um einen Wettkampf, sondern um ein Bekenntnis zum Grundgedanken der Gemeinschafts-Initiative. Es muss auch kein Nachweis über die angegebenen Kilometerstände geliefert werden – Ehrlichkeit und Fairness werden vorausgesetzt. 
Jeder kann mitmachen, wenn er in der Stadt wohnt oder arbeitet.