Karneval in Hilden: Prinzenpaar

30.05.2019

Prinz Hildanus Stefan I. und Prinzessin Hildania Mareike I. Schlebusch werden die neuen Tollitäten

Der Sommer hat gerade erst begonnen, und der Winter ist noch weit entfernt. Für die Hildener Jecken aber steht eins schon einmal fest: Stefan und Mareika Schlebusch werden im November, kurz nach dem Beginn der neuen Session, zum neuen Prinzenpaar der Itterstadt gekürt.

Unter dem Motto „Närrisch sein – mit Groß und Klein“ feiert die Hildener Narrenakademie ihr 6x11-jähriges Jubiläum und präsentiert dabei die Tollitäten aus ihren eigenen Reihen.
Ihnen zur Seite stehen Melanie Hümbs als Hofdame sowie Detlef Meyer und Detlef Kürschgen als Adjutanten.

 

 

Wer ist das neue Prinzenpaar von Hilden?

Prinz Hildanus Stefan I. Schlebusch ist ein bekennender „echter Hildener Junge“. Der 43-Jährige verbrachte seine Kindheit und Jugend im Süden in der Nachbarschaft der Eisdiele Engelbertz. Nach dem Abitur auf dem Helmholtz Gymnasium – wo er auch seine „Prinzessin des Herzens“ kennen lernte – ging es zunächst zum Sanitätsdienst der Bundeswehr, dann folgte ein BWL-Studium in Köln. „Dort habe ich fünf Jahre gelebt und den Kölner Karneval erlebt und genossen, bevor ich 2003 wieder mit meiner Prinzessin nach Hilden zurückgekehrt bin“, berichtet der Hildener Karnevalsprinz in spe. Beruflich verschlug es ihn in die andere Karnevalshochburg Düsseldorf als Unternehmensprüfer. 2010 übernahm er in seiner Heimatstadt das Familienunternehmen für Hydraulik- und Pneumatikkomponenten, das heute in der Giesenheide sitzt.

 

Prinzenpaar Hilden
Stefan und Mareike Schlebusch werden das neue Prinzenpaar von Hilden

Prinzessin Hildania Mareike I. Schlebusch stammt aus Düsseldorf: „Aber eigentlich hätte ich lieber aufgrund meiner karnevalistischen Erfahrungen Köln in meinem Ausweis stehen“, beichtet die 42-Jährige. Seit ihrem dritten Lebensjahr ist Hilden ihre Heimatstadt. Nach dem Abitur am Helmholtz-Gymnasium absolvierte sie eine Ausbildung zur Groß und Außenhandelskauffrau in Langenfeld.
Durch die jecken Eltern Brigitte und Günter Schlösser wurde Mareike früh vom Karnevalsfieber angesteckt: „In den Jahren 1986 bis 2008 habe ich die kleinen und die großen karnevalistischen Bühnen tänzerisch beschritten. Über Gardetanz, Paartanz und Einzelmariechen bei der GHK mit der Farbe grün, zu einem lila Ornat als Einzelmariechen bei der Hildener Narrenakademie bis zu einem blauen Röckchen bei den Kniebachschiffern reichen die Tanzaktivitäten in Hilden“, erzählt die baldige Hildania. In Köln durfte sie sogar bei den Kammerkätzchen und Kammerdienern mit der Farbe rot mitmachen: „Besonders die Auftritte in der Kölnarena oder auch im Gürzenich haben mich nachhaltig beeindruckt.“ 

Erfahrung als Tollität durfte sie bereits 1987 sammeln, als sie Kinderprinzessin wurde: „Damals habe ich behauptet, dass ich irgendwann große Prinzessin sein möchte. Umso mehr freut es mich, dass ich jetzt mit dem Prinzen meines Herzens die Session 2019/2020 als Prinzenpaar der Stadt Hilden 33 Jahre nach dem Auftritt als Kinderprinzessin erleben darf.“ 
Der künftige Hildanus Stefan ergänzt: „Durch meine Herzensdame bin ich in den Hildener Karneval eingeführt worden und seit 2009 Mitglied in der Hildener Narrenakademie von 1954“ In der Session 2013/14 durfte er als Adjutant im Prinzenteam erstmals das Gefühl erleben, von Jecken bejubelt zu werden. Bald wird er vollständig im Rampenlicht stehen. 
Stefan und Mareike sind seit 2007 verheiratet und haben zwei Töchter.

 

Neben dem Karneval sind Automobile die Leidenschaft von Stefan Schlebusch: „Mein erstes Auto, einen Trabant 601, habe ich bis heute behalten.“ Und wenn die Freizeit es zulässt, ist die Familie mit dem Wohnwagen unterwegs. Zu den sportlichen Hobbies gehören Tennisspielen sowie Wakeboard- und Fahrrad-Fahren.

Mareikes Leidenschaften sind Backenm Kochen, Tanzen und ein wenig Tennis: „Meistens bin ich jedoch Sportbegleitung und persönlicher Fahrer unsere beiden tollen Mädels Dominique und Patrizia, um diese bei ihren Hobbys zu unterstützen.“

 

Die traditionelle Kürung der Prinzenpaare findet in diesem Jahr am Samstag, 16. November 2019, in der Stadthalle Hilden statt. Darauf freut sich die Hildener Narrenschar bereits im Sommer.