Der Hildanuslauf 2018 lebt

27.03.2018

Traditionsevent geht am 16. September mit neuem Format an den Start

Noch vor wenigen Wochen hieß es: der Hildanuslauf sei Geschichte. Jetzt kann die LG Stadtwerke Hilden freudig verkünden, dass das große Sport- und Familienevent auf der Bezirksportanlage Am Bandsbusch nun doch am 16. September stattfinden kann – dank großzügiger Sponsoren. Neben den Stadtwerken Hilden, der Böllinghaus Steel GmbH, der Capio Klinik im Park, dem Vital Sanitätshaus und der Sportmühle Hilden hat sich insbesondere auch das lokale Internetportal anzeiger24.de mit einem nennenswerten Beitrag für die Fortsetzung des Hildanuslaufes stark gemacht.

„Beim Hildanuslauf kommen alle Generationen und Kulturen zusammen, um gemeinsam und in familiärer Atmosphäre Sport zu machen. Das ist eine tolle Sache für ein gemeinsames sportlich-faires Miteinander. Beeindruckt war ich im letzten Jahr insbesondere über die vielen teilnehmenden Kinder und Familien mit Migrationshintergrund und daher unterstützen ich diese Veranstaltung gerne“, sagt Thomas W. Lopp, Geschäftsführer von anzeiger24.de.
Allerdings gibt es ein paar Änderungen im Vergleich zu den Vorjahren