Capio Jazz Hilden: Gewaltige Stimmen, entspannte Musik

08.01.2019

Vier Konzerte 2019 in der Venenklinik

Die Capio Klinik im Park ist nicht nur bekannt für ihre Versorgung von Venenpatienten. Die Einrichtung hat sich auch als ideale Location für Jazz-Konzerte etabliert. Einmal im Jahr ist die Venenklinik einer der Veranstaltungsorte bei den Hildener Jazztagen. Daraus entwickelte Verwaltungsdirektor Olaf Tkotsch (Foto oben r.) mit dem in Hilden als „Mr Blue Monday“ bekannten Gitarristen Axel Fischbacher (l.) die Idee, eine eigene kleine Jazzreihe ins Leben zu rufen. Vor neun Jahren gab es die erste Saison Capio Jazz. Seitdem hat sich das Konzept bewährt, vier exklusive Konzerte mit hochkarätigen Sängerinnen und Sängern und Musikern auszurichten.
Nun steht das neue Programm fest. Es startet mit der Sängerin Anna Luca (Mitte)