Alter Bahnhof: Wein- und Menü-Degustation im italienischen Restaurant Hilden

06.10.2017

Ristorante lädt zum italienischen Abend am 25. November ein

„Stolz kann Italien auf seine uralte Weinbau-Tradition sein. Schon in der Antike galt das Land als legendärer Lieferant für die besten Weine“, sagt Ercolino Stabile, Betreiber des Restaurant Hilden Alter Bahnhof. „Wir möchten Ihnen die Fantasie und Qualität der italienischen Küche mit einem sechs-gängigen Menü vorstellen.“ Am Samstag, 25. November, beginnt der italienische Abend im Ristorante Hilden um 19 Uhr. „Zu jedem Gang servieren wir als passende Begleitung ausgesuchte Weine aus verschiedenen Regionen Italiens.“ Giacomo Bascone von der Vereinigung Italienischer Sommeliere wird die Gäste bei diesem sinnlichen Vergnügen durch den Abend führen.
Italien liegt weinbautechnisch und klimatisch in perfekter Symbiose mit einem Rebstock-Anbau, was das Optimum für die Trauben darstellt. Die Vielzahl an Lagen und Anbaugebieten ermöglichen eine große Anzahl an erlesenen Weinen, die für Persönlichkeit und Qualität ihresgleichen in der Welt suchen.
Das Sechs-Gänge-Menü im Restaurant Alter Bahnhof Hilden kostet 64,50€ pro Person, inklusive Wein, Wasser und Kaffee. Anmeldung und Infos vor Ort oder unter Telefon 02103/331 84 50.