Hans-Sachs-Ring Hilden

In Hilden ist die Kartbahn Hans-Sachs-Ring der Spaßfaktor für alle die Karts lieben und sich Kartbahnrennen stellen wollen.

Denn für viele Rennfahrer war das Kartfahren der Einstieg in den Motorsport, unter anderem begannen Michael Schumacher, Ayrton Senna, Alain Prost und Sebastian Vettel ihre Rennsport-Karrieren auf der Kartbahn. Am Hans-Sachs-Ring in Hilden bietet sich somit das ultimative Fahrvergnügen mit einem Kart. Hier kann man sich beim Kartfahren den Wind um die Ohren wehen lassen und es genießen , sich mit einem atemberaubenden Tempo in die Kurven zu legen. Die Reise in die Welt des Motorsports beginnt in Hilden auf der Kartbahn Hans-Sachs-Ring mit einer Technik- und Sicherheitseinweisung. Die Hobby-Piloten erfahren auf dem Hans-Sachs-Ring Hilden alles über den richtigen Umgang mit ihrem Rennwagen, damit sie sein Potenzial später auch voll auskosten können. Ausgestattet mit Schutzhelm, Sturmhaube, Handschuhen und einem Raceoverall werden sie sich wie Schumi höchstpersönlich fühlen und bestens ausgestattet sein. Denn auf dem Hans-Sachs-Ring wird Sicherheit groß geschrieben.