German Open: Internationale Karate-Meisterschaft 2019 in Hilden

04.10.2019

Ein Dutzend Nationen bieten ein sportliches Highlight in der Sportanlage Am Bandsbusch

Die Internationale Karate Organisation (IKO) veranstaltet am Samstag, 12. Oktober, die große Karate-Meisterschaft German Open – diesmal in Hilden, ab 10 Uhr auf der Sportanlage Am Bandsbusch. Der Eintritt ist frei.


Zu verdanken ist das sportliche Event der Karate Schule Kyokushinkai Karate Rheinland, die in Hilden, Gruiten und Erkrath unterrichtet. „Wir sind eine schnell wachsende Karateschule. Daher haben wir den Zuschlag bekommen“, freut sich 2. Dan Peter Kahle.

So können die Zuschauer aus Hilden und Umgebung erstklassige Karate-Kämpfer aus zwölf Nationen bestaunen: Iran, Italien, Niederlande, Deutschland, Polen, Russland, Weißrussland, Wales, England, Belgien, Frankreich und Ungarn. Kinder, Amateure und Profis werden in ihren Disziplinen gegeneinander antreten.
Alleine von Peter Kahles Karateschule gehen rund zehn Teilnehmer an den Start.

Hierbei geht es weniger um Showkämpfe, wie man sie aus Bruce Lee- oder Jackie Chan-Filmen kennen mag. Kyokushinkai Karate ist Kampfkunst nach traditioneller Art. Es geht weniger darum, Gegner auszuschalten, sondern die Abwehr-Techniken effektiv anzuwenden.

 

Wer also hochkarätige Kampfkunst live erleben will, hat dazu am 12. Oktober in der Sportanlage Am Bandsbusch die Möglichkeit.

 

 

Versäume kein Angebot mehr aus Deiner Stadt. Unser kostenloser Newsletter versorgt Dich mit allen interessanten Infos zu den Themen Shopping, Sport, Beauty, Mode und vielem mehr …

anzeiger24.de Newsletter bestellen