Seit 1998 können Hildener Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen im Wilhelm-Fabry-Museum Kunstwerke ausleihen. Der Bestand umfasst mittlerweile über 260 Bilder und wird ständig erweitert. Zur Auswahl stehen originale Bilder und Kunstdrucke. Vertreten sind verschiedene Medien, wie Gemälde, Fotografien und Radierungen. Arbeiten von der Gotik über die Renaissance, Romantik bis hin zum Expressionismus und zur Gegenwartskunst stehen den jungen Kunstinteressierten zur Mitnahme in praktischen Transportkoffern zur Verfügung. Eine kleine Kunstbibliothek rundet das Angebot ab.
Eine Reise durch die Welt der Bilder schafft einen ersten Zugang zur Kunst und Künstlern. Die Kinder und Jugendlichen können nach Herzenslust auf Entdeckungsreise in den Bildern gehen. Motive, wie belebte Städte, ferne Länder und farbenfrohe Tiere, werden gemeinsam ausgiebig betrachtet und besprochen.
Die Kinderartothek ist freitags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

-